Nachrichten

08.11.2016

KJP Weida gewinnt 4. Thüringer Engagement-Preis!!! Aktuelles

Wir haben es geschafft. Am Freitag dem 06.11.2016 fand die Preisverleihung des 4. Thüringer Engagement-Preises 2016 statt. Hier nahm das Kinder- und Jugendparlament der Stadt Weida in der Kategorie Jugend teil.

Nach der Abstimmung im Onlinevoting und langer Zeit des Wartens wurden wir endlich zur Siegerehrung nach Erfurt ins Collegium Maius eingeladen. Die Veranstaltung wurde von dem Kabarettisten Ulf Annel moderiert, welcher auch jeweils die Gewinner der einzelnen Kategorien verkündete. Im Bereich Jugend waren dies wir. Wir haben den Engagement-Oskar und ein Preisgeld in der Höhe von 2.500 Euro gewonnen. [weiterlesen]

 


03.10.2016

Früh übt sich Aktuelles

... wer ein Meister werden will ... denkt sich Melia Messner (Zweite von links), nimmt mit drei weiteren Mädels am Nachwuchsbäcker-Wettbewerb zum Kuchenmarkt teil und holt sich prompt „die Krone".

 

Glückwunsch ihr und uns, denn mit Unterstützung unserer Eltern und Großeltern und vor allem dank Rico Schmidt aus Lobenstein haben wir am Kuchen- und Detscher-Verkaufstand im Semmelweispark am Kuchenmarkt-Wochenende sage und schreibe 766,29 Euro eingenommen. Wahnsinn, oder? [weiterlesen]


31.08.2016

20 Jahre alt und doch kein bisschen leise Aktuelles

... präsentierte sich „Weida rockt 20.16" am 26. August am Fuße des Bergfriedes der Osterburg zu Weida.

 

Unter atemberaubender Kulisse bei traumhaften Wetter präsentierten acht Bands, von der Schülerband bis hin zum Profi, ihr Können und begeisterten die, wenn auch nach einem kurzen aber heftiges Anstieg etwas erschöpften Livemusikfans aus Nah und Fern. Aber nicht nur die waren begeistert ... nein ... auch die Veranstalter vom Kinder- und Jugendparlament und vom Arbeitskreis Weida waren zufrieden und sahen sich im eingeschlagenen Weg bestätigt. [weiterlesen]

 


16.08.2016

Weida rockt 20.16 Aktuelles


07.07.2016

KJP übergibt den "Begehbarer Bilderrahmen" am Erkenbertplatz seiner Bestimmung Aktuelles

Gut zwei Jahre hat das jüngste Projekt der Jugendlichen gedauert, bis es nun am 30. Juni 2016 seiner Bestimmung übergeben werden konnte. Gut 3.000 Euro hat´s dank Unterstützung der bauausführenden Firmen, der Firmen A. Eitner und BTL aus Weida gekostet ... belastet hat´s den Haushalt der Stadt Weida nur geringfügig ... ein Drittel steuert das KJP bei, ein Drittel sponserte die Thüringer Energie AG, die von den Projekten der Weidaer „Politiker von Morgen" begeistert ist und ein Drittel wurde von den Kindern selbst mit tatkräftiger Unterstützung von [weiterlesen...]